Kinderapotheke

Was sind eigentlich die Aufgaben eines Apothekers? Wir wollen den Kindern mit viel Spaß Einblick in die Arbeiten in einer Apotheke geben.

Für einen Unkostenbeitrag von € 5,00 pro Kind laden wir Gruppen (max. 10 Kinder) zu uns in die Apotheke ein.

Was wird geboten?

  • Jedes Kind kann seine eigene Pflegesalbe rühren.
  • Die Apothekerin/der Apotheker „gießt“ Zäpfchen – die Kinder dürfen ihre eigenen Schoko-Schlecker „gießen“.
  • Jedes Kind hat die Möglichkeit, sich seine ganz persönliche Teemischung anzufertigen.
  • Ein kleiner Snack (Getränk, Apfel, Weckerl) wartet auf die Kinder!

Natürlich darf sich anschließend jedes Kind seine Zubereitung mitnehmen. Obendrein gibt es eine kleine Überraschung.

Anmeldung mindestens zwei Wochen vor dem Wunschtermin ist unbedingt erforderlich!

Wir freuen uns auf Ihre Kinder!

Sonstige Aktivitäten

Außerdem besuchen wir Kindergärten in der Umgebung und informieren über die Arbeit in einer Apotheke oder veranstalten Malwettbewerbe zu verschiedenen Themen.